Zeckenaktionstage im Mai in der Neuen Apotheke

Zeckenvorsorge? – Aber natürlich!

Zecken können gefährliche Krankheitserreger übertragen. Schützen Sie sich und lassen sie sich informieren.

In der Zeit vom 6. Mai bis 27.05. 2019 beraten wir Sie ausführlich in unserer Neuen Apotheke zu diesem Thema.

Unter anderem zeigen wir ihnen z. B die unbeliebten Plagegeister in ihren verschiedenen Stadien, erklären ihnen wie man sich am besten schützt und wie man sie, wenn es zu einem Stich gekommen ist sicher entfernt. Außerdem können Sie einen Überblick über verschiedene Krankheitserreger und Erkrankungen erhalten die mit einem Biss einhergehen können.

Die FSME-Erkrankung ist eine meist durch Zeckenstiche verursachte virale Erkrankung. Sie beginnt häufig wie eine Grippe mit Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen.

Die Gebiete in denen eine FMSE auftritt hat in den letzten Jahren stark zugenommen.

Heutzutage kann man sich bereits mit einer Impfung zusätzlich schützen. Nach einer Grundimmunsierung sollte man den Schutz alle 3 Jahre (alle 5 Jahre bei Menschen unter 60 Jahren) erneuern lassen.

Durch die neuen Informationen, die wir Ihnen an den Aktionstagen mit auf den Weg geben, können sie unbeschwert die Natur genießen und fühlen sich dadurch sicherer.

Wir freuen uns auf Sie

Ihr Team der Neuen Apotheke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü